Mein Gästebuch

Ins Gästebuch schreiben

Zur Zeit befinden sich 294 Einträge im Gästebuch. Ihr Eintrag könnte der 295. sein.

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30

Eintrag vom 28.10.2008 um 15:55

Christina M.

Liebe Frau Kulka,
ich durfte Sie und Frau Gehlsdorf in der Senftenberger Begenungsstätte erleben, und möchte Ihnen für den gelungenen Abend sehr danken. Ich habe mich in so manchen \"Damen\&qu ot; wieder erkannt (gegen meine Putzneurose habe ich noch keinen Psychologen gefunden, schluchz), und auch gewisse männliche \"Objekte\& quot; kamen mir ziemlich bekannt vor :-)))
Da ich beim letzten Mal meine Mutti dabei hatte, werde ich die nächste Gelegenheit nutzen, um mit meinem Mann bei Ihnen vorbei zu schauen. Ich hoffe, es ergibt sich mal wieder die Gelegenheit, Sie in Senftenberg genießen zu können.
Vielen Dank nochmals für die wunderschöne Show, und bis hoffentlich bald Ihre Christina Müller.

E-Mail an Christina M. | Seitenanfang

Eintrag vom 27.10.2008 um 11:40

Hell

aus Berlin

Anne aus Berlin
Geb. Wiegand
28. Oktober 2008
Ein Glück gib es ja heutzutage das Internet, so dass ich auf Deine Seite gestoßen bin, Andrea.
Ich war ja drei Wochen ziemlich aufgeregt, Dich mit einem eigenen Kabarettprogramm nach 25 Jahren wieder zusehen. Beim letzen Treffen waren wir noch Kartographielehrling e.

Euren Auftritt liebe Andrea und Frau Gehlsdorf am 24. Oktober 2008 in Königs Wusterhausen fand ich wirklich sehr lustig, ich habe mich sehr amüsiert. Der Sketch mit dem Neonlicht in der Umkleidekabine treibt mir immer wieder Tränen in die Augen, wenn ich dran denke. Auch die gespielte Rentnerin fand ich zum Brüllen komisch. Falls Ihr das nächste Mal wieder in der Nähe von Berlin auftretet, komme ich auf jeden Fall wieder.

Viele Grüße bis zum nächsten Mal
Anne Hell

Besuche Hell s Homepage | E-Mail an Hell | Seitenanfang

Eintrag vom 26.10.2008 um 10:54

Irina

aus Vetschau

Liebe Andrea, liebe Frau Gehlsdorf, vielen Dank für den sehr amüsanten Abend am 25.10. im Kurmärkersaal in Großräsch en. Wir hatten großen Spaß an eurem Programm (trotz Geruchsbelästig ung). Hoffentlich entwickeln sich noch mehr so herrliche Neurosen. Gute Besserung für Frau Brettschneider und schaut mal nach Hans-Dieter, draußen am Balkon. Alles Gute und auf ein baldiges Wiedersehen. Irina

Seitenanfang

Eintrag vom 20.09.2008 um 16:01

Andreas

Hallo Andrea!
Ich hatte viel Spaß bei Eurem Auftritt in Peitz. Da ich Euch lange nicht gesehen hatte, war ich sehr gespannt auf das neue Programm. Es ist geistreich und witzig und erfreut durch Deine Schlagfertigkeit,sch auspielerisches Können,Spielfre ude und die neue Interaktion mit "Frau Gehlsdorf" am Klavier. Macht weiter so!
Ich wünsche Euch noch viele erfolgreiche Auftritte! Andreas

E-Mail an Andreas | Seitenanfang

Eintrag vom 16.09.2008 um 08:36

David

Hi,
schöne Website. Bin gerade zufällig auf deine Seite gestoßen. Vielleicht trifft man sich ja mal auf irgendeiner Kleinkunstbühne .
Grüße aus Stuttgart

Besuche David s Homepage | E-Mail an David | Seitenanfang

Eintrag vom 09.09.2008 um 22:28

Christiane

Liebe Andrea,
ein ganz großes Kompliment für diesen wunderbaren Kabarettabend in Peitz! Das war sowohl inhaltlich als auch musikalisch sehr ansprechend! Doch letztendlich wirkt das ganze nur deshalb so gut, weil Du einfach eine unglaublich tolle Schauspielerin bist! Die vielen verrückten Mimiken und Gesten sowie der spontane Smalltalk mit dem Publikum sind einzigartig und haben dafür gesorgt, dass ich soviel lachen [und weinen ;)] konnte, wie schon lange nicht mehr. Vielen Dank für diesen unvergesslichen Abend!
Viel Erfolg auch weiterhin!
Christiane

Seitenanfang

Eintrag vom 07.09.2008 um 16:04

petra

aus leuthen

Hallo Andrea,
ich habe schon lange nicht mehr so gelacht wie am Freitag im Brauhaus in Drebkau.
Danke für den herrlichen Abend und macht weiter so man sieht sich.
Petra

E-Mail an petra | Seitenanfang

Eintrag vom 06.09.2008 um 00:21

Hubert Steckman

aus 03116 Drebkau

Super,super,super.Ic h arbeite auf Montage,wir sind also jobmäßig verwandt.
Immer smaile und viel power.Das (unser)Problem der Männer-eine Frau zu verstehen-wir müssen 2-3-4-tausend Jahre zurückschauen.D as Problem der Frauen-früher waren die Männer auf der Jagt-jetzt ist es ihnen zu langweilig.
Mein Prinzip-Frauen sind das Zerbrechlichste und Beste auf der Welt!
Zu eurem Programm-wehrt euch gegen die viesen Typen!!!! Ich würde mich freuen Euch mal wieder zu erleben-leben.

E-Mail an Hubert Steckman | Seitenanfang

Eintrag vom 05.08.2008 um 14:05

Melanie

aus bald München

Hallo ihr 2,

ich war am Freitag in Soltau bei eurem Programm und ich kann nur sagen: Chapeau! So einen lustigen Abend hatte ich lange nicht, ich lag teilweise schon unterm Stuhl... Die Sketche, die Musik...ihr wart rundum genial! Ihr kommt zufällig nicht irgendwann mal nach München? Würde mich echt freuen und natürlich würd ich auch reichlich Verstärkung mitbringen ;-)
Bis vll dahin, Servus. Die Melanie

E-Mail an Melanie | Seitenanfang

Eintrag vom 03.08.2008 um 13:07

Küstner

aus Schöneiche

Hallo Andrea, hallo Frau Gehlsdorf,
das war gestern in Schöneiche großartig!
So schüchten und verlegen kannten wir Horscht und Walter noch gar nicht.
Es war für alle eine tolle Aufführung!
(Am besten gefiel mir, daß man dem Kopf Bescheid sagen müsse, wenn der Bauch schön lange lacht.)
Euer gemordeter
Eberhard

E-Mail an Küstner | Seitenanfang

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30

Ins Gästebuch schreiben/Sign up

admin